Die Anwälte

Rechtsanwältin Goller

Frau Franziska Brigitte Goller hat in Deutschland das erste Staatsexamen abgelegt und dann in Florenz, Italien, nach einer zweijährigen Ausbildungszeit, die Anwaltszulassung erworben. Sie kann Ihnen somit nicht nur eine „doppelte“ Sprachkompetenz, sondern auch eine „doppelte“ fachliche Kompetenz bieten. Neben deutsch und italienisch hat sie fundierte Kenntnisse in der englischen und der französischen Sprache. Eingetragen in der Rechtsanwaltskammer Pisa.

Titel:

  • Febbraio 2012: Anwaltszulassung vor dem Berufungsgericht (Corte di Appello) Florenz
  • März 2008: 1. Juristisches Staatsexamen WWU Münster mit Schwerpunkt internazionales Recht, Europarecht und internazionalen Privatrecht
  • Juni 2004: “Diploma in Legal Studies” Universität Cardiff (UK).
  • 2003: Zertifikat „Formation en Langues Etrangères Appliquées droit français”.

SPRACHEN:

Deutsch, englisch, französisch

MITGLIEDSCHAFT:

Rechtsanwältin Rossetto

Frau Roberta Rossetto wurde im Jahr 2007 als Rechtsanwältin zugelassen und ist seitdem in der Rechtsanwaltskammer Pisa eingetragen. Sie ist bereit, im Rahmen der Prozesskostenhilfe für Sie tätig zu werden. Seti 2017 ist sie Mitglied der Italienischen Vereinigung der Anwält, die im Ehe tätig werden (Associazione Matrimonialisti Italiani: https://www.ami-avvocati.it/).

Rechtsanwältin Gigli

Frau Chiara Gigli wurde im Jahr 2015 erstmalig als Rechtsanwältin zugelassen. Ihr Interesse galt bereits während der Ausbildung dem Strafrecht und so steht sie den Mandanten der Kanzlei gerichtlich und außergerichlich im Strafrecht zur Seite. Einegtragen in der Rechtsanwaltskammer Pisa.